Bürgerstammtisch am 15.Juli – Infos zu Ausbildung und Arbeit –

Walter 16. Juli 2014 0
Bürgerstammtisch am 15.Juli – Infos zu Ausbildung und Arbeit –

Info-Veranstaltung  „Ausbildung und Arbeit“

 

Am 15.Juli 2014 fand im Stadtteiltreff „Die Brücke Magdeburg“ gGmbH im Rahmen eines Bürgerstammtisches der BI „Olvenstedt“ e.V. eine Info-Veranstaltung zur Thematik „Ausbildung und Arbeit“ statt.

Eingeladen waren Gesprächspartner der Agentur für Arbeit, von privaten Arbeitsvermittlungen  und alle interessierten Jugendlichen und Bürger, die einen Ausbildungsplatz oder Arbeitsplatz suchen, sowie Informationen und eine persönliche Beratung außerhalb der Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit wünschen.

Natürlich hatten wir auch Arbeitgeber aus der Region eingeladen, da nach offiziellen Aussagen freie Arbeitsplätze und nicht besetzte Ausbildungsstellen in den verschiedenen Branchen zur Verfügung stehen.

Wir möchten uns recht herzlich bei Herrn Bieler und Frau Frahnert von der Agentur für Arbeit, bei Randstad (www.randstad.de), bei Bildungspartner „Die Schule“ (www.die-schule.de), bei der Personalagentur „Jobköpfe“ (www.jobköpfe.de) für die informellen Gespräche und für die Angebote bedanken

Dank an Frau Andrea Hofer („Die Brücke Magdeburg“ gGmbH) für die Nutzung des Versammlungsraumes und die Bewirtung.

Fazit:

Es wurden eine ganze Reihe von Problemfelder besprochen und wichtige Hinweise und Überlegungen für das weitere Vorgehen in den nächsten Wochen gegeben.

Die Teilnahme von ausbildungsplatzsuchenden Jugendlichen und arbeitsplatzsuchenden Bürgern an dieser Veranstaltung entsprach nicht unseren Vorstellungen. Hierzu müssen wir andere Wege beschreiten, um ein größeres Interesse zu wecken.

Wir bieten auch weiterhin unsere Hilfe und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung für einen Ausbildungsplatz oder Arbeitsplatz an.

Diese Zusage haben wir von allen Anwesenden.

Informieren Sie sich vor Ort, u.a. im Bürgertreff der BI „Olvenstedt“ e.V. im Bruno-Taut-Ring 101 zu unseren Öffnungszeiten oder nach telefonischer Absprache

Hinterlassen Sie einen Kommentar »