Magdeburger Sonntag 17.8. – Stadtumbau

Walter 17. August 2013 0
Magdeburger Sonntag 17.8. – Stadtumbau

Post & Energie eG investiert weitere 2,5 Millionen Euro

Rück- und Umbau in der St.-Josef-Straße

(Quelle: „Magdeburger Sonntag“ vom 17.8.2013)

Die Sanierung in Olven 1 läuft auf Hochtouren. 2,5 Millionen Euro investiert die Wohnungsgenossenschaft Post und Energie in diesem Jahr, um den Wohnblock in der St.-Josef-Straße 18d bis 19c zu sanieren. Seit Januar läuft der Um- und Rückbau. Der ehemalige 6-Geschosser ist mittlerweile zu einem 4-Geschosser „geschrumpft“. Zuvor wurde das Objekt komplett entkernt. Lediglich die tragenden Wände blieben erhalten, Fassadenelemente wurden entnommen und eine neue Stahlkonstruktion eingebaut. „Diese ist die wichtigste Voraussetzung, um bodentiefe Fenster über die komplette Balkonbreite einbauen zu können“, erklärt Bauleiter Hans-Georg Winter.
Am 1. November sollen die ersten Mieter in die 21 Wohnungen einziehen. Die Wohnungsgenossenschaft Post & Energie schafft mit dieser Sanierung hochwertigen Wohnraum auf modernstem Niveau. „Wir haben die Grundrisse der Wohnungen komplett verändert, so dass die Zuschnitte zeitgemäß sind“, so Hans-Georg Winter. Unter anderem wurden die Bäder vergrößert. Insgesamt entstehen nun drei 4-Raum-Wohnungen, sechs 3-Raum-Wohnungen und zwölf 2-Raum-Wohnungen. Sobald der Rück- und Umbau in der St.-Josef-Straße fertiggestellt ist, werden die Außenanlagen neu gestaltet. Geplant sind desweiteren Garagen, Pkw-Stellplätze sowie die Begrünung und Bepflanzung der Freifläche.
Mittlerweile hat die Wohnungsgenossenschaft Post und Energie eG in den letzten fünf Jahren im Quartier Olven 1 mehr als 6 Millionen Euro investiert – einerseits in die Sanierung, andererseits in die Kultivierung und Belebung der umliegenden Flächen. Olven 1 liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten dem Platz eine Perspektive geben, ihn beleben und ein attraktives Wohnumfeld schaffen“, erklärt Post- und Energie-Vorstand Harmut Voigt. Olvenstedt steht auch in Zukunft auf der Agenda von Post und Energie. Direkt gegenüber dem Sternsee soll ein Neubau mit großzügigen und hochwertigen Zwei- und Dreiraumwohnungen entstehen. Damit möchte das Unternehmen eine harmonische Verbindung zwischen dem alten Ortskern und Neu Olvenstedt schaffen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen